TCM Traditionelle chinesische Medizin

TCM Traditionelle chinesische Medizin

Die TCM Traditionelle chinesische Medizin ist ein in sich geschlossenes, rundes System, das eine großartige Ergänzung zur Schulmedizin bietet. Sie hat den Charme, den Menschen grundsätzlich immer als Ganzes zu sehen und zu behandeln. Und dabei ist der Mensch mehr als nur die Summe seiner Körperteile. Auch Körper und Psyche/Emotionen werden in der TCM nicht getrennt betrachtet oder behandelt.

Und obwohl die Akupunktur hier sicher die bekannteste Methode ist, bietet die TCM Traditionelle chinesische Medizin ein ganzes eigenes „Arsenal“ an Behandlungsmöglichkeiten. Die 5 Säulen der TCM sind: Moxa (Beifuß) als Wärmebehandlung, Guasha (das Schaben mit Öl), Akupunktur, Kräutermedizin/Ernährung und als  Methode der Mitte die Tuina-Massage und (therapeutisches, zielgerichtetes) Qigong.

Ich arbeite am liebsten mit der individuellen Kombination aus Behandlung + Qigong. Denn TCM Traditionelle chinesische Medizin ohne Qigong ist nicht vollständig – und Qigong ohne die TCM nicht verständlich.